Staatsanwaltschaft Dresden stellt Verfahren gegen Ärztin ein

Dr. Viola Hellmann

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat das Ermittlungsverfahren gegen die Frauenärztin Dr. Viola Hellmann wegen Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft eingestellt.

Ein öffentliches Interesse an der Strafverfolgung sei nicht gegeben, heißt es.

Dr. Viola Hellmann hatte sich an der Solidaritätsaktion der taz „Wir machen Schwangerschaftsabbrüche“ beteiligt und watr aufgrund dessen von dem Verein „Nie wieder“ (Klaus Günther Annen) angezeigt worden.

Hier ist die Begründung der Verfahrensstellung zu finden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s